Schwarzbeck Mess-Elektronik OHG

Die Netznachbildung (NNB, engl.LISN) liefert dem Prüfling (EuT) die notwendige Netzspannung (AC oder DC). Sie verringert unerwünschte HF-Störspannungen, die bereits auf dem Stromnetz vorhanden sind (Netzfilterwirkung). Die NNB koppelt die durch den Prüfling verursachten HF-Störspannungen aus und stellt diese einem Messempfänger zur Verfügung. Zusätzlich bildet die Netznachbildung für den Prüfling eine fest definierte HF-Impedanz.

Die Koppel- / Entkoppelnetzwerke (CDN) dienen zur Einkopplung von Gleichtakt-Störgrößen auf Prüflinge. Darüberhinaus sorgen sie für eine ausreichende Entkopplung der Zusatzeinrichtung vom Störsignal.

Messwandlerzangen dienen in Verbindung mit Störmessempfängern zur Funkstörleistungs-Messung auf Leitungen, sowie zur Schirmdämpfungsmessung von Leitungen in Verbindung mit Vierpolmesseinrichtungen

Offene, unsymmetrische 50 Ω/ 90 Ω Streifenleitung für Störfestigkeitsprüfungen an KFZ-Komponenten.

Vertrieb und Distribution

Schwarzbeck Produkte finden Sie im Vertrieb des Messtechnik-Distributors Allice Messtechnik GmbH mit Sitz in Frankfurt. Hier erhalten Sie sowohl technischen Support und Unterstützung beim Einsatz von HT-Produkten.

Lassen Sie sich ein Angebot auf Basis der Listenpreise zu tagesaktuellen Konditionen erstellen – oder rufen Sie einfach einen Messtechnik-Spezialisten an – 069-67724583

Menü