R&S ELEKTRA
EMV Mess-Software

R&S ELEKTRA EMV-Software ist ein für entwicklungsbegleitende EMV-Tests mit EMV-Messempfängern und Spektrumanalysatoren von Rohde & Schwarz konzipiertes Tool. Selbst wenn Entwickler oder Techniker damit nur gelegentlich elektromagnetische Störungen messen, sind die Testabläufe schnell konfiguriert und laufen automatisch ab.
Dank GTEM-Zelle und Netznachbildung oft sogar im Entwicklungslabor.

Durch die Erweiterung um Störfestigkeitstests deckt die Software ab sofort neben entwicklungsbegleitenden Messungen auch die Anforderungen der Zertifizierung von Produkten nach internationalen Normen ab. Dies sorgt für eine optimale Nutzung leistungsstarker moderner EMV-Messgeräte und effizientere Abläufe in EMV-Laboren.

Rohde & Schwarz Elektra EMI Testsoftware - Allice Messtechnik

ELEKTRA EMI Mess-Software

  • Übersichtliche Konfiguration des Messempfängers oder Spektrumanalysators am PC
  • Zuverlässige Erfassung, Auswertung und Dokumentation der Messergebnisse
  • Automatische Phasenwahl bei Netznachbildungen
  • Ermittlung der höchsten Pegel mit wählbarer Akzeptanzgrenze und wählbaren Teilbereichen
  • Editierbare Frequenzliste für automatische oder halb automatische Nachmessungen
  • Speichern von Messergebnissen und Einstellungen auf dem PC einschließlich Grenzwertlinien und Korrekturfaktoren
  • Report-Erstellung flexibel konfigurierbar für unterschiedliche Layouts
  • Messungen mit GTEM-Zellen
Rohde & Schwarz ELEKTRA EMI Diagramm netzgebundenene Stoerspannung mittels Netznachbildung gemessen
Rohde & Schwarz ELEKTRA EMI Testsoftware Konfiguration Settings

Laboranwender und EMV-Ingenieure in verschiedensten Branchen, in Testhäusern und in Regulierungsbehörden können damit die Messung elektromagnetischer Störungen in hohem Maße automatisieren und bei der Entwicklung und Zertifizierung von kommerziellen, Automotive- und A&D-Produkten Zeit und Kosten einsparen.

Modell      Bezeichnung                        R&S Bestellnr.Preis (€)
zuzügl. MwSt     
ELEMI-EELEKTRA EMV Messsoftware für Emissionen (SL)5601.0030.022.450,00 € **
EMCPCELEKTRA Lizenz-Dongle (SL)5601.0018.02355,00 € **
ELEMI-AEMI extension to advanced, Pre-compliance EMI, semi automation5601.0053.02Auf Anfrage
ELEMI-SEMI extension to system, Compliance EMI, full automation5601.0076.02Auf Anfrage
ELEMI-EAEMI advanced test software package5601.0424.02Auf Anfrage
ELEMI-EASEMI system test software package5601.0382.02Auf Anfrage
ELEMS-CEMS test software, Compliance conducted EMS, semi automation5601.0099.02Auf Anfrage
ELEMS-REMS test software, compliance radiated EMS, semi automation5601.0118.02Auf Anfrage
ELEMC-DRVEMC generic drivers5601.0230.02Auf Anfrage
Kalibrierung
Performance CalibrationverfügbarAuf Anfrage
Accredited CalibrationverfügbarAuf Anfrage
** Tagesaktuellen Preis bitte anfragen!

Software Download (von R&S Website)

Unterstützte R&S Messgeräte
ELEKTRA ist einsetzbar mit folgenden R&S Messgeräten.

EMV-Messempfänger: ESCI, ESPI, ESL, ESR, ESU, ESRP, ESW etc.
Spektrumanalysatoren:  FSL, FPC, Spectrum Rider FPH,  etc.
Signal- und Spektrumanalysatoren: FSV und FSW, etc.
Netznachbildungen: HM6050, ENV216

EMI-Zertifizierung nach allen gängigen Standards

Mit neuen Softwareoptionen zur Messung der Störfestigkeit gegenüber geleiteten und gestrahlten Störungen nach zivilen Standards spricht R&S ELEKTRA nun erstmals auch Ingenieure an, die die HF-Störsicherheit elektronischer Produkte prüfen möchten. Dank vordefinierter Bibliotheken für gängige EMV-Normen und automatischer Erkennung angeschlossener Geräte kann der Anwender schnell mit der Messung beginnen.

Die neuen Module R&S®ELEMI-A und R&S®ELEMI-S für EMI-Messungen erweitern das Anwendungsspektrum für die Produktprüfung und Zertifizierung. Die Software steuert die Messung geleiteter und gestrahlter Störungen nach kommerziellen, automobilen und militärischen Standards. Sie lässt dem Anwender die Wahl über die Tiefe der Automatisierung. Von der manuellen interaktiven Messung bis hin zum nahezu vollautomatischen Testablauf ist alles konfigurierbar. R&S®ELEKTRA kann nicht nur die Drehtische und Masten aller gängigen Hersteller fernsteuern, sondern auch Maxima in EMI-Messungen suchen und die finale Messung mit exakter Maximasuche durch Variieren von Frequenz, Mast- und Drehtischeinstellung vollautomatisch durchführen. Komfortable Funktionen für das Planen von Testszenarien und das Erzeugen von Testberichten bringen mehr Effizienz und Durchsatz in die Testlabors.

Derzeit von R&S®ELEKTRA unterstützte EMI-Standards für die Messung gestrahlter und geleiteter Störemissionen:

EMI-Standard Beschreibung
CISPR 11Industrial, scientific and medical (ISM) radio frequency equipment – Electromagnetic disturbance characteristic –
Limits and method of measurement
CISPR 12Vehicles, boats and internal combustion engine driven devices – Radio disturbance characteristic – Limit and methods of measurement for pro-tection of receivers except those installed in the vehicle / boat / device itself or the adjacent vehicle / boat / device.
CISPR 14Electromagnetic compatibility – Requirements for household appliances, electric tools and similar apparatus
CISPR 15Limits and methods of measurement of radio disturbance characteristics of electrical lighting and similar equipment
CISPR 25Vehicles, boats and internal combustion engines – Radio disturbance characteristics –
Limits and methods of measurement for the protection of on-board receivers
CISPR 32Electromagnetic compatibility of multimedia equipment – Emission requirements (replaced CISPR 13 and CISPR 22)
MIL STD 461           Requirements for the control of electromagnetic interference characteristics of subsystems and equipment
(CE102, RE102)
ISO 11451Road vehicles – Vehicle test methods for electrical disturbances from narrowband radiated electromagnetic energy
ISO 11452Road vehicles – Vehicle test methods for electrical disturbances from narrowband radiated electromagnetic energy

Unterstützte Normen

StandardsEMIEMS
CISPR 11supportednot applicable
CISPR 14supportedsupported
CISPR 15supportednot applicable
CISPR 32supportednot applicable
CISPR 35not applicablesupported
IEC 61000-4-3not applicablesupported
IEC 61000-4-6not applicablesupported
CISPR 12supportednot applicable
CISPR 25supportednot applicable
ISO 11451not applicable-
ISO 11452not applicable-
MIL STD 461supported-
ETSI/wireless--

Bedienoberfläche

Die modern und übersichtlich gestaltete grafische Bedienoberfläche, die für hochauflösende Bildschirme und Touch-Bedienung auf Handheld-Geräten optimiert wurde, erlaubt schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen ohne komplizierte Navigation durch mehrere Fenster. Auf dem Dashboard, das mit Favoriten, einer Keyword-Suche und Funktionen zum Taggen und Filtern wichtiger Elemente ausgestattet ist, behält der Anwender stets den Überblick. Die gleichzeitige Durchführung von Messungen und Erstellung von prüflingsspezifischen Messplänen mit dem neuen Messplan-Editor sorgen für schnelles und effizientes Arbeiten. Bei der Planung, Durchführung und Auswertung der Messungen steht dabei stets der Prüfling im Mittelpunkt.

Führend in der EMV-Messtechnik

Rohde & Schwarz ist Marktführer für EMV-Messtechnik und hat auch eine führende Marktposition bei EMV-Testsoftware inne. Das Unternehmen arbeitet eng mit den CISPR-Komitees zusammen und ist an der Weiterentwicklung von EMV-Normen beteiligt. Durch die Integration von Testsoftware in EMV-Systeme können Messabläufe optimiert und Zeit- und Kosteneinsparungen realisiert werden.

Jedes elektrische Gerät muss vor der Marktzulassung seine elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) unter Beweis stellen. Kann man das EMV-Verhalten bereits während der Entwicklungsphase beurteilen und beeinflussen, schafft man diese Hürde leichter. Die EMV-Testsoftware für Messempfänger und Spektrumanalysatoren von Rohde & Schwarz leistet dabei hilfreiche Dienste.

ELEKTRA EMV Messsoftware für Emissionen

R&S ELEKTRA unterstützt sowohl die Messung von geleiteten Störungen über Netznachbildungen als auch von gestrahlten Störungen über Antennen. Als weitere Alternative beherrscht die Software auch Abstrahlmessungen mit GTEMZellen.

Rohde & Schwarz ELEKTRA EMI Diagramm netzgebundenene Stoerspannung mittels Netznachbildung gemessen

Bild: Störspannungsmessung mit Zweileiter-Netznachbildung

Test Templates

Ausgangspunkt jeder Messung ist die Wahl einer standardspezifischen Vorlage. Solche Vorlagen für die wichtigsten zivilen
und militärischen Standards werden mitgeliefert. Sie enthalten die Empfängereinstellungen und beschreiben den Messaufbau mit Messwandlern. Tabellen mit Wandlungsmaßen für viele Antennen, Netznachbildungen und anderes Zubehör sind  ebenfalls an Bord und werden von der Software in das Messergebnis eingerechnet.
Bei Messungen geleiteter Störspannungen, die Netznachbildungen mit mehreren Phasen verwenden, schaltet R&S®ELEKTRA automatisch die Phasen um.

Rohde & Schwarz ELEKTRA EMI Testsoftware Testkonfiguration Beispiel EN61000-4-3 Allice Messtechnik

Eine Testkonfiguration (z.B. EN 61000-4-3) ist dank der grafischen Darstellung mit interaktiven Symbolen jederzeit schnell zu ändern.

Rohde & Schwarz ELEKTRA EMI Testsoftware Konfiguration Settings

Konfiguration einer Störspannungsmessung. Sämtliche Messeinstellungen wie Frequenzbereich, Grenzwertlinie und Messzubehör können komfortabel editiert werden.

Testpläne mit verschiedenen Subsets zusammenstellen

Testpläne helfen bei aufwendigen Prozeduren, nicht den Überblick zu verlieren. Paralleles Arbeiten während einer laufenden Messung, wie das Zusammenstellen von Berichten, die Definition von Tests oder der Vergleich von Ergebnissen wird ebenfalls unterstützt. Die Testpläne legen für jeden Prüfling im Voraus fest, welche Tests durchzuführen sind und zeigen den Status der einzelnen Messungen. Per Mausklick wird ein Gesamtbericht erzeugt, der mit den Strukturierungs- und Formatierungsfunktionen in R&S®ELEKTRA optimiert oder auch mit externen Textverarbeitungsprogrammen editiert werden kann.

Testplan mit verschiedenen Subsets

Dashboard Übersicht

Bild: Schaltzentrale für komplexe Messungen: das Dashboard mit abgelegten Symbolen für den Schnellzugriff

Report erstellen

Der Report wird zunächst in der Vorschau überprüft und dann ausgedruckt oder in PDF gespeichert. Für Auswertungen mit externer Software steht die Exportfunktion in tabellarischer Form (CSV) oder im Excel-Format (xlsx) zur Verfügung.

Rohde & Schwarz ELEKTRA EMI Testsoftware Testreport

Bild: Testreport Konfiguration

Die EMV-Testsoftware ELEKTRA ist für die EMV-Messempfänger und Spektrumanalysatoren von Rohde & Schwarz konzipiert und ermöglicht interaktive und automatische Testabläufe für viele industrielle Produkte sowie für den militärischen Bereich.

Zeitsparende Messabläufe

Die Software ermittelt mit einer Vormessung das Frequenzspektrum des Prüflings entsprechend der vorgegebenen Testvorlagen. Dieses Messergebnis wird mit den zugehörigen Grenzwertlinien verglichen. Zeitaufwändige Messungen mit einem standardkonformen Detektor führt ELEKTRA erst durch, wenn Grenzwerte verletzt wurden.

Aussagekräftige EMV-Messungen im Labor

Die ELEKTRA EMV-Testsoftware hat nicht nur die Grenzwertlinien für die jeweiligen Messstandards und die Antennenfaktoren hinterlegt. Sie ermöglicht auch aussagekräftige Messungen am Entwickler-Arbeitsplatz. So können Entwicklungsingenieure bei der Messung von geleiteten Störungen mit einer Netznachbildung (LISN) arbeiten. Bei kleineren batteriebetriebenen Messobjekten ist es möglich, eine GTEM-Zelle zu verwenden; bei diesen Messungen verrechnet ELEKTRA die gewonnenen Messwerte so, dass das Messergebnis vergleichbar ist mit dem einer Freifeldmessung mit Antenne.

Messwerte erfassen

Die Software gewährleistet eine verlässliche Erfassung der Messwerte. Sie dokumentiert die Messergebnisse mit dem Messaufbau und allen Geräteeinstellungen. Zudem können Anwender Beschreibungen und Bildmaterial hinzufügen. Die Reports lassen sich als CSV und Excel-Datei oder in PDF-Format ausgeben.

ELEKTRA löst EMV-Software R&S®EMC32 ab

Die weltweit eingesetzte EMV-Software EMC32 wird nach und nach durch ELEKTRA abgelöst. Die Nachfolgerin unterstützt nun die Automatisierung und Steuerung von EMI-Zertifizierungssystemen und enthält leistungsfähige Module für EMS-Messungen.

Ein Migration Wizard erleichtert den Umstieg von EMC32 auf ELEKTRA durch Import der vorhandenen Hardware-Setups und Test-Templates. Selbstverständlich können beide Softwarepakete auf demselben PC installiert sein – ELEKTRA auch in mehreren Versionen. Bei Bedarf und um situationsgerecht agieren zu können, sind alle ELEKTRA-Versionen abrufbar, z. B. wenn die Zertifizierung des Endkunden nur für eine bestimmte Version vorliegt.

Hardware von Drittanbietern einbinden

Hardware von Drittanbietern unterstützt R&S®ELEKTRA mit dem bereits in der R&S®EMC32 erfolgreich eingesetzten „Generic Device Driver“. Die notwendigen Fernsteuerkommandos konfiguriert der Anwender in einem Dialogfenster.

Vertrieb und Distribution

Rohde & Schwarz Produkte finden Sie im Vertrieb des Messtechnik-Distributors Allice Messtechnik GmbH mit Sitz in Frankfurt. Hier erhalten Sie sowohl technischen Support und Unterstützung beim Einsatz von Rohde & Schwarz Messgeräten.

Lassen Sie sich ein Angebot auf Basis der Listenpreise zu tagesaktuellen Konditionen erstellen – oder rufen Sie einfach einen Messtechnik-Spezialisten an – 069-67724583

Menü