Datenlogger

Schnell, präzise und flexibel einsetzbar: Graphtec-Datenlogger für alle Fälle.

Product-Selection Guide

Graphtec Datenlogger

GL240-EU
10 Kanäle

  • Messbereiche für Spannung, Temperatur, Luftfeuchte
  • Abtastrate je Kanal 10ms bis 1h (kanalzahlabhängig)
  • Auflösung 16 bit
Graphtec GL840 Dartenlogger 20 bis 200 Kanäle

GL840
20 bis 200 Kanäle

  • Messbereiche für Spannung, Temperatur, Luftfeuchte
  • Abtastrate: je Kanal 10ms bis 1h (kanalzahlabhängig)
  • Auflösung 16 bit
Graphtec GL900 Datenlogger

GL900
4-/8- Kanäle

GL900 ist nicht mehr lieferbar,
wir verfügen noch über Vorführgeräte, bitte anfragen

  • Datenlogger und Schreiberfunktion
  • Abtastrate 10 µs … 1 Min; Zeit 10 ms/div … 24 Stunden/div
  • Mehrkanal X-Y Schreiber
  • 4/ 8 isolierte analoge Eingangskanäle
  • Messbereiche 20 V … 500 V
Graphtec GL980 Logger 8 Kanal

GL980
8 Kanäle

  • Maximalspannung AC: 250 Vrms , DC: ± 500 V
  • High speed 1 MS/s Simultaneous Sampling
  • 8 isolierte Eingangkanäle mit BNC und Schraubanschluß
  • Puls, Logic, Feuchte, Temperatur
Graphtec GL2000 Logger 4 Kanal für Netzspannungen CAT III 600Vrms

GL2000
4 Kanäle, CATIII 600V

  • Maximalspannung AC: 600 Vrms , DC: ± 500 V
  • CAT III (600V)
  • High speed 1 MS/s Simultaneous Sampling
  • 4 isolierte Eingangkanäle mit BNC und Schraubanschluß
  • Puls, Logic, Feuchte, Temperatur
Graphtec-GL7000 Messdaten Erfassungssystem

GL7000 modulares Messdatenerfassungssystem bis 112 Kanäle

  • max. 10 anschließbare Module
  • Interner Speicher 2GB erweiterbar auf 32GB SDHC
  • Abtastrate bis zu 1MSa/s
Graphtec-GL100 WLAN Datenlogger -Handheld- Petit Logger

GL100
Petit Logger

  • Handheld Gerät mit / ohne WLAN Funktionalität
  • bis 4 Kanäle abhängig von den verwendeten Eingangsmodulen
  • AC-Strommessung  bis 200 A mit Stromsensor (Optional)

DP-581H Thermal Printer
für Datenlogger

  • Akkubetrieb
  • 200 mm breiter Druckbereich
  • Thermo Papier

Schnell, präzise und flexibel einsetzbar: Logger für alle Fälle

Datenlogger sind kompakte, mobile Messdatenerfassungssysteme. Die Messdaten werden dabei ohne PC auf den eingebauten Speicher, eine SD-Karte oder einen USB-Stick geschrieben.
Die Datenlogger in unserem umfangreichen Lieferprogramm sind grundsätzlich in zwei Kategorien aufgeteilt: zum einen in kompakte, bildschirmlose Geräte mit USB- oder Ethernet-Schnittstelle zum anderen haben wir eine Serie Datenlogger, die über ein integriertes, großformatiges Farbdisplay verfügen.

Die kompakten und autarken Profi-Modelle
Bei den kompakten und bildschirmlosen Versionen, die über USB- oder Ethernet-Schnittstellen verfügen, werden die Messdaten (Spannungssignale) auf eine SD-Karte geschrieben. Durch die integrierten Verstärker kann der Messbereich zwischen +/-10 mV und +/-10 V eingestellt werden. Die Messwerte werden durch eine 2-Punkt-Skalierung im Logger direkt in der gewünschten Ingenieurseinheit, also bar, kN, mm, usw. aufgezeichnet.
Spezielle Modelle ermöglichen den Einsatz sogenannter 8B-Verstärkermodule. Damit ist der Flexibilität der Datenlogger in Bezug auf die Eingangssignale kaum noch Grenzen gesetzt.

Digitale Konfiguration und Auswertung
Über die mitgelieferte PC-Software kann der Logger konfiguriert und die aufgezeichneten Messdaten ausgewertet werden. Dabei besteht auch die Möglichkeit, die Messwerte als ASCII-Tabelle zu exportieren um sie zum Beispiel in Excel weiterzuverarbeiten.

Profi-Modelle mit integriertem, großformatigem Farbdisplay
Zum anderen haben wir eine Serie Datenlogger, die über ein integriertes, großformatiges Farbdisplay verfügen. Über die eingebaute, ergonomische Tastatur und das Display kann der Datenlogger einfach und schnell vor Ort konfiguriert werden. Komplexe Konfigurationen können im Speicher des Datenloggers abgelegt und bei Bedarf geladen werden. Dies reduziert den Konfigurationsaufwand im Einsatzfall auf ein Minimum.

Menü