Schwarzbeck Mess-Elektronik OHG

Antennen

Schwarzbeck Antennen -Übersicht Frequenzdiagramm - Allice Messtechnik

Bikonisch logarithmisch periodiche Antennen (Hybrid)

Bikonusantennen haben ähnliche Eigenschaften wie abgestimmte Halbwellendipole (Rundstrahlcharakteristik in der H-Ebene, “8”-er Charakteristik in der E-Ebene, festes Phasenzentrum, vergleichbarer Gewinn), wobei durch die charakteristische Form der Doppelkonus-Elemente eine recht große Bandbreite erreicht wird. Eine der ersten und weltweit am meisten verbreiteten kommerziellen Bikonusantennen der HF-Messtechnik ist die BBA 9106 mit Balun VHA 9103. Im Laufe der Zeit wurden weitere Bikonusantennen für Anwendungen entwickelt, bei denen neue Frequenzbereiche herunter bis 20 MHz und bis über 18 GHz hinaus erschlossen wurden.  Für viele Anwendungen, in denen normalerweise Halbwellendipole eingesetzt werden, kann durch den Einsatz von Bikonusantennen eine beträchtliche Zeitersparnis erzielt werden. Das zeitraubende Abstimmen der Elementlänge auf die halbe Wellenlänge kann entfallen, eine wichtige Grundvorraussetzung für breitbandige Wobbelmessungen. Bei der Verwendung von abgestimmten Dipolen werden normalerweise Messungen auf diskreten Frequenzen durchgeführt, die Bikonusantenne erlaubt dagegen einen kontinuierlichen Frequenzdurchlauf, bei dem eventuell vorhandene Messplatzanomalien wesentlich zuverlässiger entdeckt werden.

Schwarzbeck Bikonische Antennen - Allice Messtechnik

Typische Anwendungen für Bikonusantennen:

  •  Breitband-Empfangsantenne für Emissionsmessungen (20-300 MHz)
  • Sendeantenne für Störfestigkeitsprüfungen bei tiefen Frequenzen
  • Schirmdämpfungsmessungen
  • Bestimmung der Messplatzeigenschaften (z.B. Absorberraum oder Freifeldmessplatz)
  • Passive Feldsonde bei Störfestigkeitsprüfungen oder zur
  • Bestimmung des Feldstärkeverlaufs (homogene Zone)
Schwarzbeck Bikonische Breitband Antennen -Allice MesstechnikÜbersicht

Logarithmisch periodische Breitband Antennen

UHALP9108A

VUSLP9111

VULP9118

Log.-period.-Breitband AntennenFrequenzbereich, nominellnutzbarer FrequenzbereichPolarisation Strahlungs-
charakteristik
UHALP9108A (max 1kW)250 MHz - 2,4 GHzlineardirektional
VULP9118A (max 1kW)180 MHz - 1,5 GHzmax 2 GHzlineardirektional
VULP9118B (max 1kW)160 MHz - 1,5 GHzmax 2 GHzlineardirektional
VULP9118C (max 1kW)100 MHz - 1,4 GHzmax 2 GHzlineardirektional
VULP9118D (max 1kW)95 MHz - 1,5 GHz80 MHz - 1,8 GHzlineardirektional
VULP9118E (max 1kW)75 MHz - 1,5 GHzlineardirektional
VULP9118E special (max 1kW)75 MHz - 1,5 GHzlineardirektional
VULP9118E high power (max 5,4kW(<100MHz); 1,5kW(<1GHz))75 MHz - 1,5 GHzlineardirektional
VULP9118F55 MHz - 1,8 GHzlineardirektional
weitere Antennen Varianten lieferbar
VUSLP 9111230 MHz - 2,3 GHz200 MHz - 4 GHzlineardirektional
VUSLP9111B200 MHz - 3 GHz180 MHz - 4 GHzlineardirektional
VUSLP9111E70 MHz - 3 GHz65 MHz - 4 GHzlineardirektional
VUSLP9111F Zerlegbare
Log.-Per. Antenne
80 MHz - 3 GHz75 MHz - 4 GHzlineardirektional
USLP9142700 MHz - 5 GHz650 MHz - 8 GHzlineardirektional
USLP9143250 MHz - 7 GHz650 MHz - 8 GHzlineardirektional
USLP9143B (max 200W)200 MHz - 7 GHz180 MHz - 8 GHzlineardirektional
ESLP9145 Mikrowellen1 GHz - 18 GHz700 MHz - 20 GHzlineardirektional
VUSLP9111-1000800 MHz - 3 GHz750 MHz - 4 GHzlineardirektional
VUSLP9111-400400 MHz - 3 GHz340 MHz - 5 GHzlineardirektional

Breitband Hornantennen

Die Breitband Hornantennen der Reihe BBHA 9120 zeichnen sich alle durch enorme Breitbandigkeit und hervorragende Anpassung im Nutzfrequenzbereich aus. Der Gewinn steigt mit wachsender Frequenz je nach Antennengröße bis zu max. ca. 18 dBi an. Dieser Gewinnanstieg wirkt den zunehmenden Kabelverlusten bei höheren Frequenzen kompensierend entgegen. Die BBHA 9120 Modelle sind gleichermaßen für Sende- und Empfangszwecke geeignet. Die maximal zulässige Eingangsleistung ist prinzipiell nur durch die N-Buchse begrenzt. Die reichhaltige Dokumentation dieser kalibrierten Meßantennen umfaßt Daten über Gewinn, Antennenfaktor, Anpassung und Richtdiagramme. Die Befestigung der Antennen erfolgt mit dem 22 mm Rohr mit Rastring zum einfachen Polarisationswechsel. Der Antennenmast AM 9144 mit dem Mastadapter AA 9202 wird als Zubehör empfohlen.

BBHA9120 D

BBHA9120 G

BBHA9120 B

HornantennenFrequenzbereich, nominellnutzbarer FrequenzbereichPolarisation Steckertyp Strahlungs-
charakteristik
BBHA9120A1 GHz - 5 GHz800 MHz - 10 GHzlineardirektional
BBHA9120B1 GHz - 10 GHzlineardirektional
BBHA9120C2 GHz - 18 GHz2 GHz - 20 GHzlineardirektional
BBHA9120D1 GHz - 18 GHz0,8 GHz - 18 GHzlineardirektional
BBHA9120E0,5 GHz - 6 GHz0,5 GHz - 8 GHzlineardirektional
BBHA9120F200 MHz - 2 GHzlineardirektional
BBHA9120G800 MHz - 6,2 GHzlineardirektional
BBHA9120J800 MHz - 6,2 GHzlineardirektional
BBHA9120K400 MHz - 1,6 GHzlineardirektional
BBHA9120LF0,7 GHz - 6 GHzlineardirektional
HWRD7507,5 GHz - 18 GHz

Besondere Merkmale

BBHA9120F & BBHA9120G:
Doppelsteg Breitband Hornantenne in Aluminiumausführung für Empfangs- und Sendeanwendungen. Für den Betrieb bei hohen Leistungen ist die Antenne mit einer 7-16 Buchse ausgestattet.

BBHA9120J:
Der Gewinn beträgt bei 1 GHz min. 11 dBi und steigt mit zunehmender Frequenz auf über 20 dBi an.

BBHA9120K:
Die Hornantenne BBHA 9120 K ist eine linear polarisierte Hochgewinnantenne, die speziell für Störfestigkeitsprüfungen im Automobilbereich optimiert ist. (Automotive 600 V/m Pulse Radar Test 1.2 – 1.4 GHz.)

HWRD750
Linear polarisierte Doppelsteg Breitband Hornantenne in Aluminium-ausführung für Empfangs- und Sendeanwendungen für Hohlleiter-Flanschmontage.

Aktive Rahmenantennen / Magnetfeldsonden

Schwarzbeck FMZB1512 aktive, geschirmte handgeführte Empfangsrahmenantenne - Allice Messtechnik

FMZB 1512

Schwarzbeck FMZB1513 Aktive Rahmen Antenne - Allice Messtechnik

FMZB 1513

Schwarzbeck FMZB1519B Aktive Rahmenantenne - Allice Messtechnik

FMZB 1519 B

Schwarzbeck FSH3D Isotrope H-Feld Antenne - Allice Messtechnik

FSH3D

aktive Loop-Antennen
Frequenzbereich
FMZB15129 kHz - 30 MHzDie FMZB 1512 ist eine aktive, geschirmte handgeführte Empfangsrahmenantenne mit nahezu konstantem Wandlungsmaß im gesamten Frequenzbereich und kann für Messungen nach CISPR, MIL, FCC, EN, ISO, ANSI, ETSI und diverse andere Normen eingesetzt werden
FMZB15139 kHz - 30 MHzAktive magnetische Rahmenantenne nach CISPR 16, konstantes Wandlungsmaß 20 dB/m mit eingebautem NiMH-Akku und 180 mm langem GFK-Haltegriff. Durch leichte Bauweise und Zerlegbarkeit ideal für den mobilen Einsatz
FMZB1519B9 kHz - 30 MHzAktive Rahmenantenne nach CISPR 16, konstantes Wandlungsmaß 20 dB/m , eingebauter Akku
FSH3D9 kHz - 200 (300) MHzIsotrope H-Feld Antenne für den Rohde & Schwarz Handheld Spektrumanalysator FSH oder das TS-EMF System

Aktive Antennen

Hauptanwendung ist die frequenzselektive E-Feldstärke-Messung sowohl im Freien als auch in Räumen zusammen mit dem Messempfänger oder Spektrum-Analysator. Der große Frequenz- und Dynamikumfang erschließt sowohl Grenzwerte zum Personenschutz als auch die sehr viel niedrigeren für medizinische Implantate (z.B. Herzschrittmacher). Feldquellen sind sowohl Rundfunksender im Lang-, Mittel-, Kurz- und Ultrakurzwellenbereich als auch Fernsehsender. Daneben kommen Funkdienste des ÖBL, NÖBL und Amateurfunks in Betracht. Der über den gesamten Frequenzbereich praktisch konstante Antennenfaktor ergibt besonders bei Spektrum-Analsyatoren ein natürliches Abbild der Feldstärkeverhältnisse und erleichtert die Messung. Um Stromversorgungsprobleme und Einstreuungen zu vermeiden, verfügt die Antenne über NiMH-Akkus im Rohr, die einen mehr als fünfstündigen Betrieb erlauben und deren Ladezustand über eine Mehrfarben-LED beurteilt werden kann.

Schwarzbeck EFS9218 aktive Antenne - Allice Messtechnik

EFS 9218

Schwarzbeck VAMP Aktive Vertikal Antenne - Allice Messtechnik

VAMP 9243

Aktive AntennenFrequenzbereich
EFS92189 kHz - 300 MHzAktive Bikonusantenne mit eingebautem Akku
EFS92199 kHz - 30 MHzAktiver Antennenhalter / Balun.
BBUK 9139 Bikonus-Elemente erforderlich
VAMP92439 kHz - 30 MHzrauscharme aktive vertikale Monopol-Antenne
Bikonisch-log.-periodisch

Bikonisch logarithmisch periodiche Antennen (Hybrid)

Bikonusantennen haben ähnliche Eigenschaften wie abgestimmte Halbwellendipole (Rundstrahlcharakteristik in der H-Ebene, “8”-er Charakteristik in der E-Ebene, festes Phasenzentrum, vergleichbarer Gewinn), wobei durch die charakteristische Form der Doppelkonus-Elemente eine recht große Bandbreite erreicht wird. Eine der ersten und weltweit am meisten verbreiteten kommerziellen Bikonusantennen der HF-Messtechnik ist die BBA 9106 mit Balun VHA 9103. Im Laufe der Zeit wurden weitere Bikonusantennen für Anwendungen entwickelt, bei denen neue Frequenzbereiche herunter bis 20 MHz und bis über 18 GHz hinaus erschlossen wurden.  Für viele Anwendungen, in denen normalerweise Halbwellendipole eingesetzt werden, kann durch den Einsatz von Bikonusantennen eine beträchtliche Zeitersparnis erzielt werden. Das zeitraubende Abstimmen der Elementlänge auf die halbe Wellenlänge kann entfallen, eine wichtige Grundvorraussetzung für breitbandige Wobbelmessungen. Bei der Verwendung von abgestimmten Dipolen werden normalerweise Messungen auf diskreten Frequenzen durchgeführt, die Bikonusantenne erlaubt dagegen einen kontinuierlichen Frequenzdurchlauf, bei dem eventuell vorhandene Messplatzanomalien wesentlich zuverlässiger entdeckt werden.

Schwarzbeck Bikonische Antennen - Allice Messtechnik

Typische Anwendungen für Bikonusantennen:

  •  Breitband-Empfangsantenne für Emissionsmessungen (20-300 MHz)
  • Sendeantenne für Störfestigkeitsprüfungen bei tiefen Frequenzen
  • Schirmdämpfungsmessungen
  • Bestimmung der Messplatzeigenschaften (z.B. Absorberraum oder Freifeldmessplatz)
  • Passive Feldsonde bei Störfestigkeitsprüfungen oder zur
  • Bestimmung des Feldstärkeverlaufs (homogene Zone)
Schwarzbeck Bikonische Breitband Antennen -Allice MesstechnikÜbersicht
Log.-period.-Breitband

Logarithmisch periodische Breitband Antennen

UHALP9108A

VUSLP9111

VULP9118

Log.-period.-Breitband AntennenFrequenzbereich, nominellnutzbarer FrequenzbereichPolarisation Strahlungs-
charakteristik
UHALP9108A (max 1kW)250 MHz - 2,4 GHzlineardirektional
VULP9118A (max 1kW)180 MHz - 1,5 GHzmax 2 GHzlineardirektional
VULP9118B (max 1kW)160 MHz - 1,5 GHzmax 2 GHzlineardirektional
VULP9118C (max 1kW)100 MHz - 1,4 GHzmax 2 GHzlineardirektional
VULP9118D (max 1kW)95 MHz - 1,5 GHz80 MHz - 1,8 GHzlineardirektional
VULP9118E (max 1kW)75 MHz - 1,5 GHzlineardirektional
VULP9118E special (max 1kW)75 MHz - 1,5 GHzlineardirektional
VULP9118E high power (max 5,4kW(<100MHz); 1,5kW(<1GHz))75 MHz - 1,5 GHzlineardirektional
VULP9118F55 MHz - 1,8 GHzlineardirektional
weitere Antennen Varianten lieferbar
VUSLP 9111230 MHz - 2,3 GHz200 MHz - 4 GHzlineardirektional
VUSLP9111B200 MHz - 3 GHz180 MHz - 4 GHzlineardirektional
VUSLP9111E70 MHz - 3 GHz65 MHz - 4 GHzlineardirektional
VUSLP9111F Zerlegbare
Log.-Per. Antenne
80 MHz - 3 GHz75 MHz - 4 GHzlineardirektional
USLP9142700 MHz - 5 GHz650 MHz - 8 GHzlineardirektional
USLP9143250 MHz - 7 GHz650 MHz - 8 GHzlineardirektional
USLP9143B (max 200W)200 MHz - 7 GHz180 MHz - 8 GHzlineardirektional
ESLP9145 Mikrowellen1 GHz - 18 GHz700 MHz - 20 GHzlineardirektional
VUSLP9111-1000800 MHz - 3 GHz750 MHz - 4 GHzlineardirektional
VUSLP9111-400400 MHz - 3 GHz340 MHz - 5 GHzlineardirektional
Breitband-Horn

Breitband Hornantennen

Die Breitband Hornantennen der Reihe BBHA 9120 zeichnen sich alle durch enorme Breitbandigkeit und hervorragende Anpassung im Nutzfrequenzbereich aus. Der Gewinn steigt mit wachsender Frequenz je nach Antennengröße bis zu max. ca. 18 dBi an. Dieser Gewinnanstieg wirkt den zunehmenden Kabelverlusten bei höheren Frequenzen kompensierend entgegen. Die BBHA 9120 Modelle sind gleichermaßen für Sende- und Empfangszwecke geeignet. Die maximal zulässige Eingangsleistung ist prinzipiell nur durch die N-Buchse begrenzt. Die reichhaltige Dokumentation dieser kalibrierten Meßantennen umfaßt Daten über Gewinn, Antennenfaktor, Anpassung und Richtdiagramme. Die Befestigung der Antennen erfolgt mit dem 22 mm Rohr mit Rastring zum einfachen Polarisationswechsel. Der Antennenmast AM 9144 mit dem Mastadapter AA 9202 wird als Zubehör empfohlen.

BBHA9120 D

BBHA9120 G

BBHA9120 B

HornantennenFrequenzbereich, nominellnutzbarer FrequenzbereichPolarisation Steckertyp Strahlungs-
charakteristik
BBHA9120A1 GHz - 5 GHz800 MHz - 10 GHzlineardirektional
BBHA9120B1 GHz - 10 GHzlineardirektional
BBHA9120C2 GHz - 18 GHz2 GHz - 20 GHzlineardirektional
BBHA9120D1 GHz - 18 GHz0,8 GHz - 18 GHzlineardirektional
BBHA9120E0,5 GHz - 6 GHz0,5 GHz - 8 GHzlineardirektional
BBHA9120F200 MHz - 2 GHzlineardirektional
BBHA9120G800 MHz - 6,2 GHzlineardirektional
BBHA9120J800 MHz - 6,2 GHzlineardirektional
BBHA9120K400 MHz - 1,6 GHzlineardirektional
BBHA9120LF0,7 GHz - 6 GHzlineardirektional
HWRD7507,5 GHz - 18 GHz

Besondere Merkmale

BBHA9120F & BBHA9120G:
Doppelsteg Breitband Hornantenne in Aluminiumausführung für Empfangs- und Sendeanwendungen. Für den Betrieb bei hohen Leistungen ist die Antenne mit einer 7-16 Buchse ausgestattet.

BBHA9120J:
Der Gewinn beträgt bei 1 GHz min. 11 dBi und steigt mit zunehmender Frequenz auf über 20 dBi an.

BBHA9120K:
Die Hornantenne BBHA 9120 K ist eine linear polarisierte Hochgewinnantenne, die speziell für Störfestigkeitsprüfungen im Automobilbereich optimiert ist. (Automotive 600 V/m Pulse Radar Test 1.2 – 1.4 GHz.)

HWRD750
Linear polarisierte Doppelsteg Breitband Hornantenne in Aluminium-ausführung für Empfangs- und Sendeanwendungen für Hohlleiter-Flanschmontage.

Loop

Aktive Rahmenantennen / Magnetfeldsonden

Schwarzbeck FMZB1512 aktive, geschirmte handgeführte Empfangsrahmenantenne - Allice Messtechnik

FMZB 1512

Schwarzbeck FMZB1513 Aktive Rahmen Antenne - Allice Messtechnik

FMZB 1513

Schwarzbeck FMZB1519B Aktive Rahmenantenne - Allice Messtechnik

FMZB 1519 B

Schwarzbeck FSH3D Isotrope H-Feld Antenne - Allice Messtechnik

FSH3D

aktive Loop-Antennen
Frequenzbereich
FMZB15129 kHz - 30 MHzDie FMZB 1512 ist eine aktive, geschirmte handgeführte Empfangsrahmenantenne mit nahezu konstantem Wandlungsmaß im gesamten Frequenzbereich und kann für Messungen nach CISPR, MIL, FCC, EN, ISO, ANSI, ETSI und diverse andere Normen eingesetzt werden
FMZB15139 kHz - 30 MHzAktive magnetische Rahmenantenne nach CISPR 16, konstantes Wandlungsmaß 20 dB/m mit eingebautem NiMH-Akku und 180 mm langem GFK-Haltegriff. Durch leichte Bauweise und Zerlegbarkeit ideal für den mobilen Einsatz
FMZB1519B9 kHz - 30 MHzAktive Rahmenantenne nach CISPR 16, konstantes Wandlungsmaß 20 dB/m , eingebauter Akku
FSH3D9 kHz - 200 (300) MHzIsotrope H-Feld Antenne für den Rohde & Schwarz Handheld Spektrumanalysator FSH oder das TS-EMF System
Aktive Antennen

Aktive Antennen

Hauptanwendung ist die frequenzselektive E-Feldstärke-Messung sowohl im Freien als auch in Räumen zusammen mit dem Messempfänger oder Spektrum-Analysator. Der große Frequenz- und Dynamikumfang erschließt sowohl Grenzwerte zum Personenschutz als auch die sehr viel niedrigeren für medizinische Implantate (z.B. Herzschrittmacher). Feldquellen sind sowohl Rundfunksender im Lang-, Mittel-, Kurz- und Ultrakurzwellenbereich als auch Fernsehsender. Daneben kommen Funkdienste des ÖBL, NÖBL und Amateurfunks in Betracht. Der über den gesamten Frequenzbereich praktisch konstante Antennenfaktor ergibt besonders bei Spektrum-Analsyatoren ein natürliches Abbild der Feldstärkeverhältnisse und erleichtert die Messung. Um Stromversorgungsprobleme und Einstreuungen zu vermeiden, verfügt die Antenne über NiMH-Akkus im Rohr, die einen mehr als fünfstündigen Betrieb erlauben und deren Ladezustand über eine Mehrfarben-LED beurteilt werden kann.

Schwarzbeck EFS9218 aktive Antenne - Allice Messtechnik

EFS 9218

Schwarzbeck VAMP Aktive Vertikal Antenne - Allice Messtechnik

VAMP 9243

Aktive AntennenFrequenzbereich
EFS92189 kHz - 300 MHzAktive Bikonusantenne mit eingebautem Akku
EFS92199 kHz - 30 MHzAktiver Antennenhalter / Balun.
BBUK 9139 Bikonus-Elemente erforderlich
VAMP92439 kHz - 30 MHzrauscharme aktive vertikale Monopol-Antenne
Menü