Rohde & Schwarz
RTH/ RTC/ RTB/ RTM/ RTA
Oszilloskop Vergleich

Zum Oszilloskop-Angebot der Value-Instruments gehören die Baureihen RTC1000, RTB2000, RTM3000, RTA4000, RTE1000 sowie digitale Handheld-Oszilloskope Scope-Rider aus der RTH1000-Serie.
Darüber hinaus bietet R&S die Baureihen RTE, RTO und RTP mit Bandbreiten bis 16 GHz. 

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Kenndaten der Value Instruments Geräteserien  RTH -RTC1000 – RTB2000 – RTM3000 – RTA4000 – RTE1000

Power-of-Ten steht für besondere Leistungsmerkmale wie 10-bit A/D-Wandler, 10.1″-Display mit 1280×800 Pixel und 10x mehr Speicher als vergleichbare Geräte der jeweiligen Klasse.

Mit den R&S®Value-Instruments Geräten erhalten Sie mehr als nur ein Oszilloskop. Sie umfassen einen Logikanalysator, Protokollanalysator, Signalformen- und Mustergenerator sowie ein Digitalvoltmeter. Spezielle Betriebsmodi für die Frequenzanalyse, Maskentests und Langzeiterfassung sind ebenfalls integriert. Die Fehlersuche in elektronischen Systemen aller Art gestaltet sich einfach und effektiv – und schützt so Ihre Investitionen zu einem äußerst attraktiven Preis.

Mehr Zeit bei voller Bandbreite erfassen
Bis zu 100 Msample Standard und 200 Msample interleaved – die R&S®Oszilloskope bieten den tiefsten Speicher ihrer Klasse: Pro Kanal sind bis zu 100 Msample verfügbar, im Interleaved-Modus sogar bis zu 200 Msample. Dies ist zehnmal mehr als bei ähnlichen Oszilloskopen. Sie können selbst bei hohen Abtastraten, wie bei der Analyse von Einschwingvorgängen getakteter Schaltnetzteile, längere Aufzeichnungssequenzen erfassen und profitieren so von detaillierteren Analyseergebnissen.

Segmentierter Speicher: bis zu 1000 Msample mit History-Funktion
Der tiefe segmentierte Speicher der Option R&S®RTB-K15 dient zur Analyse von Signalsequenzen über einen langen Beobachtungszeitraum. So können zum Beispiel protokollbasierte Signale mit Kommunikationslücken wie I2C oder SPI über mehrere Sekunden beziehungsweise Minuten aufgezeichnet werden. Dank der variablen Segmentgröße von 10 ksample bis 200 Msample (je nach Gerätetyp) wird der 1000 Msample große Speicher optimal genutzt; So sind z.B. beim RTA4000 mehr als 13.000 zusammenhängende Einzelaufzeichnungen möglich. Im History-Modus stehen vorherige Aufzeichnungen bis zur maximalen Tiefe des segmentierten Speichers zur weiteren Analyse zur Verfügung. Zur Auswertung können beispielsweise Maskentests, die QuickMeas-Funktion und FFT eingesetzt werden.

Durchgängig hohe Abtastraten
Signalfehler und wichtige Ereignisse lassen sich mit einem Oszilloskop mit hoher Abtastrate zuverlässiger erkennen. Viele Anwendungen erfordern eine lange Aufzeichungsdauer, beispielsweise die Analyse serieller Protokolle. Mit einer Abtastrate von bis zu 5 Gsample/s und einer Speichertiefe bis zu 1 Gsample (RTA4000) setzen die R&S® Oszilloskope hier Maßstäbe. Sie zeigen Signale genau an, einschließlich aller Details und auch über lange Sequenzen. Details erfahren Sie in der Applikation-Note “Schnelle Analyse sporadischer Fehler mit segmentiertem Speicher und History Funktion”.

Rohde & Schwarz Messgeräte Praktikumsplatz

Eine gute Wahl für Forschung und Lehre – einsatzbereit für das Praktikumslabor und den Ausbildungsbereich

Auch in Praktikumslaboren sind R&S®Value-Instruments die perfekte Wahl, um Studenten in Oszilloskop-Messungen zu schulen. Die Oszilloskope von Rohde & Schwarz verbindet ein intuitives Bedienkonzept mit erstklassiger Technik – zu einem sehr attraktiven Preis. Studenten schätzen den intuitiven und schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen über eigene Tasten und den kapazitiven Touchscreen. Sie lösen ihre Übungen, ohne sich mit Beschränkungen des Oszilloskop auseinander setzen zu müssen. Der große, hochauflösende 10,1″-Bildschirm zeigt jedes Signaldetail, und ein Gerät kann von mehreren Studenten gemeinsam genutzt werden. Das praktische und flexible Beschriftungswerkzeug unterstützt die Erstellung von Berichten. Dozenten mögen besonders den kennwortgeschützten „Education Mode“, in dem automatische Funktionen wie Autoset deaktiviert sind. Studenten können so die zugrunde liegenden Konzepte besser verstehen. Dank integrierter Web-Server-Funktionalität können Lehrkräfte ihren Oszilloskop-Bildschirm im Hörsaal und über ein Netzwerk anzeigen. Dank Remote-Schnittstellen sind diese Aufgaben so einfach wie das Einschalten einer Glühlampe. X-in-1-Integration spart Platz und Kosten Mit dem R&S® Value-Instruments Geräte erhalten Studenten und Dozenten in einem Universitätslabor ein Oszilloskop plus einen Logik- und Protokollanalysator, einen Signalformen- und Mustergenerator sowie ein Digitalvoltmeter. Spezielle Betriebsmodi zur Frequenzanalyse, Maskentests und Langzeiterfassung sind ebenfalls integriert. Die Fehlersuche in elektronischen Systemen aller Art ist einfach und effektiv –und schützt so Ihre Investitionen zu einem äußerst attraktiven Preis. Das kompakte Design und die kleine Stellfläche sparen kostbaren Platz im Labor. (einige der beschriebenen Funktionen sind nicht für alle Geräte verfügbar)

Vertrieb und Distribution

Rohde & Schwarz Produkte finden Sie im Vertrieb des Messtechnik-Distributors Allice Messtechnik GmbH mit Sitz in Frankfurt. Hier erhalten Sie sowohl technischen Support und Unterstützung beim Einsatz von Rohde & Schwarz Messgeräten.

Lassen Sie sich ein Angebot auf Basis der Listenpreise zu tagesaktuellen Konditionen erstellen – oder rufen Sie einfach einen Messtechnik-Spezialisten an – 069-67724583

Menü