EMInspector Nahfeldsonden

EMInspector
EMV-Nahfeldsonden

EMI-H Sonde für magnetische Felder

615,- € zuzügl. MwSt

Die Magnetfeld-Sonde EMInspector® EMI-H ist empfindlich für veränderliche magnetische Felder. Die Sonde erlaubt, festzustellen welcher Leiterplattenbereich stark stört, Abschirmungen auf „undichte“ Stellen zu untersuchen und Kabel oder Leitungen auf mitgeführte Störleistungen abzusuchen.

EMInspector EMI H/E Nahfeldsonde

EMI-H/E Sonde für
magnetische UND elektrische Felder

855,- € zuzügl. MwSt

Die EMInspector® EMI-H/E Sonde detektiert sowohl magnetische als auch elektrische Felder durch entsprechende Sensoren. Sie findet z.B. Anwendung auf Leiterplatten und an kleinsten SMD-Bauformen.

Die Sonde ist in erster Linie empfindlich für Änderungen des magnetischen Flusses und in der Lage, im Sinne der EMI störende Ströme in Masseflächen zu detektieren. Der weite Frequenzbereich ermöglicht, fast alle Störsignale mit nur einer Sonde zu erfassen.

EMInspector EMI H/E Nahfeldsonde

EMI-H/E-1G Sonde für
magnetische UND elektrische Felder
(1 GHz Version)

640,- € zuzügl. MwSt

Die EMInspector® EMI-H/E Sonde detektiert sowohl magnetische als auch elektrische Felder durch entsprechende Sensoren. Sie findet z.B. Anwendung auf Leiterplatten und an kleinsten SMD-Bauformen.

Die Sonde ist in erster Linie empfindlich für Änderungen des magnetischen Flusses und in der Lage, im Sinne der EMI störende Ströme in Masseflächen zu detektieren. Der weite Frequenzbereich ermöglicht, fast alle Störsignale mit nur einer Sonde zu erfassen.

HZ551 E-Feld Sonde

HZ551   E-Feld-Sonde zur Erfassung elektrischer Felder

595,- € zuzügl. MwSt

Die E-Feld-Sonde HZ551 hat die höchste Empfindlichkeit der Sonden dieser Baureihe und nimmt Störstrahlungen im spezifizierten Frequenzbereich omnidirektional auf. Dies ermöglicht, sich einen ersten Überblick des abgestrahlten Störspektrums zu verschaffen. Auf diese Weise dient die Sonde dazu, das Ergebnis einer EMV-Prüfung zu verifizieren oder z.B. einfach die Wirkung von Abschirmmaßnahmen zu testen.

HZ552 H-Feld Sonde; HZ556 Einstrahlsonde

HZ552   H-Feld-Sonde zur Erfassung magn. Felder
HZ556   Einstrahlsonde; zur HF-Einstrahlung

HZ552: 495,-
HZ556: 235,-
zuzügl. MwSt

 

Die Magnetfeld-Sonden HZ552 und HZ556 sind empfindlich für veränderliche magnetische Felder. Die Sonden erlaubt, festzustellen welcher Leiterplattenbereich stark stört, Abschirmungen auf „undichte“ Stellen zu untersuchen und Kabel oder Leitungen auf mitgeführte Störleistungen abzusuchen.

Die passive Version HZ556 ist zusätzlich in der Lage magnetische Wechselfelder abzugeben.

HZ553 Hochimpedanzsonde

HZ553   Hochimpedanz-Sonde
HZ555   Low-Capacitance-Sonde

HZ553: 495,-
HZ555: 895,-
zuzügl. MwSt

 

Immer dann, wenn bei niedrigen Signalpegeln gemessen werden muss und die kapazitive Belastung durch einen Tastkopf das Messergebnis verfälschen würde, kommt die Hochimpedanz-Sonde HZ553 oder die Low-Capacitance-Probe HZ555 zum Einsatz. Sie erlauben wegen ihrer geringen Eingangskapazität die gezielte Beurteilung getroffener EMV-Maßnahmen auf Bauteilebene; bei nur geringer Beeinflussung durch die Sonden selbst.

HZ554 uH-Feld Sonde

HZ554 µH-Feld-Sonde zur präzisen Lokalisierung magnetischer Felder

495,- € zuzügl. MwSt

Die µH-Sonde HZ554 findet z.B. Anwendung auf Leiterplatten und an kleinen SMD-Bauformen. Die Sonde ist empfindlich für Änderungen des magnetischen Flusses und in der Lage, im Sinne der EMI störende Ströme in Masseflächen zu detektieren.

EMInspector EMI Set1 Nahfeldsondensatz

EMInspector® EMI-Set1

1200,- € zuzügl. MwSt

besteht aus:
E-Feld-Sonde HZ551 (USB), H-Feld-Sonde EMInspector® EMI-H, Adapter, Koffer, Manual

EMInspector EMI Set2 Nahfeldsondensatz

EMInspector® EMI-Set2

1700,- € zuzügl. MwSt

besteht aus:
E-Feld-Sonde HZ551 (USB), H-Feld-Sonde EMInspector® EMI-H,
H/E-Feld-Sonde EMInspector® EMI-H/E, Adapter, Koffer, Manual

Sonden – Preisliste download (pdf-Datei)

Menü